Berliner Unternehmen, macht es lieber ohne – Google Analytics!

Dieser Blog-Artikel ist umgezogen:

http://www.mb-datenschutz.de/blog/2011/04/berliner-unternehmen-macht-es-lieber-ohne-%e2%80%93-google-analytics/

Advertisements

4 Responses to Berliner Unternehmen, macht es lieber ohne – Google Analytics!

  1. Ich frag mich, warum Piwik und die Alternativen anders bewertet werden als Analytics. Liegts an dem Speicherort der Daten?
    Schön langsam muss man sich wirklich Gedanken machen, kommen ja aus immer mehr Ländern die Meldungen, dass gegen das Tracking von Google vorgegangen wird. Dennoch sind die Tools unerlässlich für Webseitenbetreiber!

    • Ja, die USA ist immer wieder Thema und zusätzlich die fehlende Widerspruchsmöglichkeit gegen die Erstellung von Nutzungsprofilen.

      • Das heißt die lokale Datenspeicherung (wie Piwik) ist rechtlich abgesichert und legal? Oder kommen dann in 6 Monaten die selben Bedenken bei diesen Alternativ-Tools?

      • Wenn die Datenspeicherung anonymisiert und nur kurzfristig erfolgt, haben Sie erstmal grünes Licht (siehe Hinweise und Empfehlungen Hinweise und Empfehlungen zur Nutzung von Piwik ) Piwik und etracker setzen auf die Datenschutzkonformität, von daher denke ich, dass gerade diese Anbieter alles daran setzen, die Diskussionen kontinuierlich zu verfolgen, um ihre Produkte auf dem Laufenden zu halten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s